Judo Landessichtungsturnier U12 in Laatzen

07.11.2019

Elzer U12-Sportler treten erfolgreich beim Landessichtungsturnier an

Bronzeregen für MTV-Judoka

 

Am vergangenen Sonntag stand in Laatzen ein Landessichtungsturnier für die U12 auf dem Programm. Fünf junge Elzer Sportler, die eigentlich noch in der U10 startberechtigt sind, mischten sich unter das qualitativ hochwertige Teilnehmern mit Sportlern aus allen Teilen Niedersachsens. Im Wesentlichen sollte es darum gehen, weitere Erfahrungen auf diesem Niveau zu sammeln, aber alle fünf zeigten sich gut aufgelegt und sicherten sich sogar einige Medaillen. Gekämpft wurde in gewichtsnahen Pools „Jeder gegen Jeden“.

 

Trotz guten Auftritts konnte Sarah Holzhausen an diesem Tag noch keinen Kampf gewinnen und erreichte Rang 5. Gegen ihre starke Konkurrenz konnten sich Kim Bollermann, Insa Nehm und Melia Raudies einmal behaupten und zeigten auch sonst ansprechende Leistungen. Alle drei wurden hierfür mit der Bronzemedaille belohnt. Jannes Wegener konnte sich in spannenden Kämpfen sogar zweimal durchsetzen und freute sich am Ende des Tages ebenfalls über Rang 3. Der „Bronzeregen“ für das junge Elzer Team war ein tolles Zubrot, vor allem aber reisten die Sportler mit wertvollen Erfahrungen im Gepäck wieder zurück nach Elze.

 

Foto: Landessichtungsturnier